Geschäftsreisen nach Italien.

20 Eurocity-Züge fahren täglich von der Schweiz nach Italien. Dank der Gotthard-, Lötschberg- und Ceneri-Basistunnels ist keine Stadt in der Schweiz mehr weit von Mailand entfernt. Und einzelne Eurocity-Verbindungen verkehren auch über Mailand hinaus nach Venedig, Bologna oder Genua.

Nutzen Sie die vielen Vorteile des Zuges gegenüber dem Flugzeug und kommen Sie schneller mitten in den italienischen Geschäftsmetropolen an:

  • Sie reservieren, kaufen und drucken fast alle Billette bequem am Arbeitsplatz aus oder laden das elektronische Billett auf Ihr mobiles Endgerät. 
  • Sie steigen einfach am Bahnhof im Herzen der Stadt ein.
  • Ihr Sitzplatz ist auf dem EuroCity im Preis inbegriffen.
  • Sie nutzen mit einem internationalen Eurocity-Fahrausweis in der 1. Klasse in Verbindung mit einem Freccia-Ticket in den Service-Levels Business oder Executive die Trenitalia Lounges kostenlos.
  • Sie haben Ihr Gepäck während der gesamten Reise an Ihrer Seite.
  • Sie sparen sich Wartezeiten beim Check-in, bei Sicherheitskontrollen, beim Boarding und bei der Gepäckausgabe.
  • Sie reisen preisgünstig und ökologisch.
  • Sie kommen mitten im Stadtzentrum an.
  • Sie können die gesamte Reisezeit zum Arbeiten oder Entspannen nutzen.

Sie kommen bestens vorbereitet und ausgeruht zu Ihrem Meeting, Kongress oder Kundenbesuch.

Weiterführender Inhalt